Golfplatz Rheintal || Tel.: 06202 - 56 39 0 || E-Mail: info@golfplatz-rheintal.de

Mannschaften

25.09.2017
Team Rheintal AK 30 steigt souverän in die 1. Liga in BW auf!

Am 23.09. reiste das Team Rheintal AK 30 bei bestem Herbstwetter nach Freudenstadt, um mit den anderen 3 Gruppensieger der 2. Liga, Neckartal, Urloffen und Owingen-Überlingen im Zählspielmodus über 18 Loch 2 Aufsteiger zu ermitteln. Nach den Ligaergebnissen waren Neckartal und Rheintal klar favorisiert.

Am Ende waren es deutliche 20 Schläge Vorsprung, mit denen das Team Rheintal dieses Aufstiegsspiel gewann.

Im Mittelpunkt stand hier eine 68 (-3) von Stefan Neher, bei der er gleich an Bahn 1 (par 4, 373m) seinen 2. Schlag zum Eagle einlochte. Mit 6 Schlägen Abstand erspielte er damit natürlich das erste Brutto des Tages. Auch die anderen Spieler, C. Baust, J. Bühler, B. Jakob, K. Yowler und A. Nuzinger leisteten sich keinen echten Ausrutscher und erspielten im Gegensatz zu den anderen Teams ein sehr homogenes Teamergebnis.

Sehr spannend war hingegen das Rennen um den 2. Aufstiegsplatz. Am Ende waren es nur 2 Schläge Vorsprung, mit denen Owingen-Überlingen überraschend den 2. Aufstiegsplatz vor dem eigentlichen Favoriten Neckartal erreichte.

In der kommenden Saison wird das Team Rheintal in der 1. Liga AK 30 gegen die Teams St. Leon-Rot I, Heilbronn-Hohenlohe, Wiesloch und Heddesheim I spielen.

Der gesamte Kader der AK30 des GC Rheintal, der in dieser Saison in gleich 2 Ligen vertreten war, wird in der kommenden Saison mit Jens Fahlbusch noch um eine Schlüsselposition verstärkt, sodass wir zuversichtlich sind, dass wir uns auch in der 1. Liga unter den besten drei Teams etablieren können.

Einen besonderen Anteil am Erfolg hat unser Präsident Marco Armbruster - nicht nur durch seinen Beitrag als Spieler (an diesem WE Ersatzspieler), sondern auch als Problemlöser aller organisatorischen Aufgaben. Ein gesonderter Dank geht an das Autohaus Bernhardt in Heidelberg mit Herrn Bundschuh für die Bereitstellung der VW Multivans für die Anreise an den Spieltagen.

 

Bild (v.l.): Marco Armbruster, Alex. Nuzinger (Captain), Christian Baust, Bennet Jakob, Julian Bühler, Kevin Yowler, Stefan Neher

 

 

18.09.2017
Ligaspiel AK 50 Damen am 09.09.17 im GC Rheintal

Klassenerhalt mit Hindernissen

Am letzten Spieltag der AK 50 Damenliga  belegte unser Team hinter Stuttgart Solitude den zweiten Platz. Allerdings kein Grund zur Freude und man sah kurzfristig traurige Gesichter, denn in der Abschluss Tabelle wurde Rheintal als Letztplazierter gezeigt. Es war offensichtlich  nicht gelungen, den Abstand von 15 Punkten  gegenüber Liebenstein aufzuholen und mit 4 Punkten Rückstand standen wir als Absteiger fest.

Bei nochmaliger Prüfung der Ergebnis Listen wurde dann aber ein Fehler in der Computerauswertung festgestellt und so waren wir plötzlich mit 2 Punkten Vorsprung auf Platz 4 und damit war der Klassenerhalt geschafft. Die Freude war natürlich riesengroß und wir gratulieren besonders unserer Spielerin Heide Stephan, die die Nettowertung gewann, ihr Hcp auf 16,3 verbesserte und damit auch wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen hat.

 

 

02.08.2017
1. Herrenmannschaft / DGL 2. Bundesliga

Spannung pur am 3. Spieltag unserer 1. Mannschaft im GC Neuhof

 Man hatte sich selbst viel vorgenommen am 3. Spieltag der Saison im GC Neuhof bei Frankfurt. Ein Tagesssieg sollte es sein, um beim letzten Spieltag am 06.08.2017 auf heimischer Anlage noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Nach den Einzeln sah es noch so aus, als würde der Plan aufgehen. Man lag mit drei Schlägen Rückstand auf dem geteilten 2. Platz und hatte die direkten Abstiegskonkurrenten, die Mannschaften des GC Heddesheim und des GC Rheinhessen, auf die Plätze verwiesen. In den Vierern am Nachmittag konnte unsere 1. Mannschaft dann allerdings keine weiteren Schläge gutmachen und belegte am Ende des Spieltages den dritten Platz. Nach diesem sehr erfolgreichen und hart erkämpften 3. Platz im GC Neuhof besteht nun für unsere 1. Mannschaft am letzten Spieltag der Saison rechnerisch leider fast keine Möglichkeit mehr, den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zu erreichen.
Am kommenden Sonntag, 06. August, bestreitet unser Team den letzten Spieltag der laufenden Saison bei uns auf der Anlage. Ab 7.30 Uhr werden die Einzel und gegen 13.30 Uhr die klassischen Vierer an den Start gehen. Unser Team würde sich sehr freuen, wenn Sie Lust und Zeit hätten, sie auf der Runde bei unserem Heimspieltag und letzten 2. Liga Spieltag der Saison 2017 zu unterstützen und zu begleiten.

Es wäre sehr schön, wenn wir möglichst viele Mitglieder des GC Rheintal Oftersheim e. V. als Zuschauer begrüßen dürften.

 

01.08.2017
Deutsche Mannschaftsmeisterschaften AK 50

Die AK 50 Herren Mannschaft hatte am Wochenende die vom Deutschen Golfverband ausgetragene Mannschaftsmeisterschaft zu spielen. In der Oberliga Mitte 2 traf man auf dem Golfplatz des GC Gröbernhof auf starke Gegner. Von den acht Mannschaften gab es kaum Spieler mit höheren Handicaps als -8. Am Samstag trat man zum klassischen Vierer an. Die schwerste Spielform im Golf. Wir spielten gut und waren am Ende des Tages mit 17 über Par als Zweiter noch gut im Rennen. Am Sonntag bei den Einzeln hatten leider andere Mannschaften die bessere Tagesform, sodass wir mit dem 5. Platz zufrieden sein mussten. Ein ganz besonderer Dank an Gerhard Wittmann, der an drei Tagen ein guter Captain war. Danke auch dem Golfclub Rheintal und der Fa. VW Autohaus Bernhard, Heidelberg für die tolle Unterstützung.

 

18.07.2017
Damen AK 30

Letztes Ligaspiel in Glashofen

Die Damen AK 30 fuhren zum letzten Spiel in dieser Saison nach Glashofen-Neusaß in den Odenwald. Dass es nicht einfach werden würde, war vorher klar, da die Mannschaft den Ausfall ihrer Nr. 1,  Birgit Ludwig und zwei weitere Krankheitsfälle verkraften musste. Wacker schlugen sich die verbliebenen sechs Damen. Brita Feuerstein gelang eine sehr gute Runde, die mit einer Unterspielung um 3 Schläge belohnt wurde. Wunderbar war auch der Zusammenhalt, der sich in der Mannschaft gezeigt hat. Und so gehen die Damen AK 30 die nächste Saison hochmotiviert an, auch wenn es in dieser Saison nur zum 4. Platz in der Abschlusstabelle gereicht hat. Scheibenhardt darf um den Aufstieg in die erste Liga spielen.

Es spielten: Elke Birkel, Angelika Haffner, Anna Zilli, Brita Feuerstein, Silke Körnig und Ese Belc. Als Caddie war Ann-Charlott Kettern dabei. In der Saison spielten außerdem Birgit Ludwig und Ann-Charlott Kettern.

 

05.07.2017
Damen AK 30 im GC Rheintal

Toller 2. Platz und erneuter Bruttosieg für Birgit Ludwig in der 2. Liga!

Den Damen AK 30 bot sich am Heimspieltag die Chance, auf eigenem Platz zu zeigen, dass sie mehr können, als sie in den ersten beiden Spielen zeigen konnten. Schon am 2. Spieltag im GC Scheibenhardt war der Aufwärtstrend zu sehen und man lag nur ganz knapp hinter den anderen Teams, die im Schnitt mit weit besseren Handicaps am Start sind. Am letzten Samstag legte wieder einmal Birgit Ludwig mit ihrem Bruttosieg (79 Schläge) den Grundstein für das Mannschaftsergebnis. Weitere gute Zählspielergebnisse trugen letztlich zum Erreichen des geteilten 2. Platzes bei. Es spielten: Birgit Ludwig, Elke Birkel, Angelika Haffner, Anna Zilli, Brita Feuerstein und Silke Körnig. Als Caddie war Nicole Wallej dabei.

 

05.07.2017
Herren AK 30, 2. Liga, 4. Spieltag im GC Rheintal

Wegbereitend war bereits der 3. Spieltag am 17.06. im GC Heddesheim, an dem die AK 30 Mannschaft mit den 2 Topergebnissen von Benedikt und Julian Bühler (68 und 70) einen deutlichen Tagessieg erspielte und den Vorsprung auf den GC Liebenstein um weitere 31 Schläge ausbaute.

Am 01.07. empfing unsere Mannschaft die Ligakonkurrenz dann auf dem Heimatplatz. Das neue 3. Grün wurde für dieses Ligaspiel zum ersten Mal geöffnet und war auch trotz einiger hoher Scores gut bespielbar. Die Bedingungen waren mit 16 Grad und konstantem Nieselregen nicht wirklich ideal. Umso bemerkenswerter war wieder die Leistung der beiden Bühler Zwillinge, die mit (Ben 72 und Julian 75) wieder die beiden besten Bruttoergebnisse des Teilnehmerfeldes erspielten. Auch die weiteren Spieler Stefan Neher, Steffen Schweickert, Jan Knödler und Alex Nuzinger spielten konstante Ergebnisse, so dass das Team den Heimsieg sicher machen konnte.

Schon vor dem letzten Spieltag am 15.07. im GC Liebenstein kann sich unsere Mannschaft aufgrund der 67 Schlägen Vorsprung auf den Zweitplatzierten vorsichtig auf das Aufstiegsspiel in die Erste Liga am 23.09. vorbereiten.

 

17.06.2017
Ligaspiel AK 30 Herren 3. Liga

Am 17.06.2017 stand für die Herren AK 30 ll des GC Rheintal der 3. Spieltag im Hofgut Scheibenhardt an. Bereits eine Woche zuvor bei der Proberunde stand fest, dass der sehr schöne und gepflegte Platz nicht einfach zu spielen sein wird. Der mit reichlich Wasser und Biotopen ausgestattete Platz verlangte den Rheintaler Jungs alle Konzentration ab. Für den Club starteten Marco Armbruster, Roman Rura, Christian Gäng, Michael Dehn, Kai Hupf und Udo Krannich. Bei Kaiserwetter und optimalen Platzverhältnissen brachte die AK 30 ll vorzeigbare Ergebnisse zurück ins Clubhaus. Herausragend an diesem Tag Marco Armbruster mit einer 81, Roman Rura mit einer 83 und Chris Gäng mit einer 89er Runde. Die erspielten Ergebnisse reichten am Ende für einen sehr guten knappen 3. Platz mit nur 8 Schlägen Rückstand auf die 2.-Platzierten aus Baden Hills. Sieger an diesem Tag mit klarem Vorsprung waren die Gastgeber. Sie konnten mit 26 Schlägen Vorsprung glänzen. Nach dem Spiel luden die Gastgeber zum eigens organisierten BBQ ein, was den Tag abgerundet hat. Am Samstag, den 01.07.2017 treffen die Mannschaften der BWGV Liga 3 der Gruppe C beim Gastgeber GC Rheintal aufeinander. Die Mannschaft ist voll motiviert und freut sich auf einen tollen Heimspieltag.

 

14.06.2017
Noch zwei Spieltage und alles ist noch möglich.....

Der Blick auf die Ligatabelle vor dem Spieltag versprach bereits höchste Spannung über die gesamte Tabelle verteilt. Bislang hat sich weder ein klarer Aufstiegsaspirant noch ein klarer Abstiegskandidat herauskristallisiert. Einzige Klarheit herrschte über die Wichtigkeit jedes einzelnen Schlags. Dies bestätigte sich am 3. Spieltag der 2. Bundesliga, der im GC Heddesheim Gut Neuzenhof ausgetragen wurde. Nach erfolgreichem Endspurt in den Nachmittagsrunden schob sich die Mannschaft des GC Domäne Niederreutin vor die des GC Neuhof auf Rang eins. Schlaggleichheit herrschte auf den Rängen drei und vier zugunsten der Heimmannschaft des GC Heddesheim Gut Neuzenhof vor der Mannschaft des GC Rheinhessen. Mit knappem Abstand dahinter platzierte sich die Mannschaft des GC Rheintals.

 

30.05.2017
Die Aufholjagd in der 2. Bundesliga beginnt

Nach unglücklichem Start mit Platz fünf am ersten Spieltag und lediglich zwei Schlägen Rückstand auf den vierten Platz konnte am zweiten Spieltag im GC Domäne Niederreutin Platz drei mit einem Spieltagergebnis von 19 über Par erreicht werden. Wie eng es in der Liga zugeht, zeigt der Abstand vom dritten Platz zum fünften Platz. Dieser beträgt lediglich drei Schläge. Spannung pur für die kommenden Spieltage verspricht der Blick auf die Tabelle nach dem zweiten Spieltag, Punktgleich sind die zweit- sowie viertplatzierten Clubs und alle in Schlagdistanz. Weiter geht es am 11. Juni im GC Heddesheim mit dem dritten Spieltag.

 

 

13.05.2017
Herren AK 30 - 2. Liga - 2. Spieltag im Golf Club Kaiserhöhe

Den ersten Spieltag  am 30. April im GC Sinsheim konnte unsere Mannschaft noch mit deutlichem Vorsprung vor der 2. AK 30 Mannschaft des GC Heddesheim gewinnen. Am 13. Mai ging es in das beschauliche Ravenstein zum Golfclub Kaiserhöhe. Hier erspielte sich das Team einen guten zweiten Platz hinter dem GC Liebenstein.

Die Mannschaft bildeten Peter Amend, Kevin Yowler, Thorsten Weis, Stephan Neher, Alexander Nuzinger und Steffen Schweikert. Das beste Ergebnis spielte Stephan Neher mit einer 73.

Insgesamt konnte das Team Rheintal die Führung in der 2. Liga Gruppe A verteidigen und liegt jetzt 18 Schläge vor dem GC Liebenstein und 29 Schläge vor dem GC Heddesheim II. Etwas angeschlagen sind inzwischen der GC Sinsheim und der GC Kaiserhöhe.

Am 17.06. ist bereits der nächste Spieltag in GC Heddesheim, bei dem das Team Rheintal versucht den Vorsprung weiter auszubauen.

 

13.05.2017
Herren AK 30 - 3. Liga  - 2. Spieltag in Birkenhof 

Am 12.5.2017 gegen 13:30 Uhr traf sich die AK 30 II des GC Rheintal zur Abfahrt zum GA Birkenhof. Im Vorfeld wusste man, es kommt ein kleiner schwieriger mit 6 Par 3, zwei Par 4 und einem Par 5  kurzer 9 Loch Platz, auf die noch junge Mannschaft zu. 17 Uhr Ankunft in Kehl und Start zur Proberunde. Alle Spieler waren motiviert und nahmen den Platz unter die Lupe. Der recht übersichtliche Platz beeindruckte durch seine zumeist engen Spielbahnen und sehr kleinen Grüns welche noch ordentlich onduliert waren. Es starteten zwei 3er Flights mit Philipp Knoth als Captain gefolgt von Dirk Georgiadis, Kai Hupf, Marco Armbruster, Jan Knödler und Roman Rura. Nach der Proberunde ging es ins Hotel Schwanen in das benachbarte Kork.

Samstag 10:10 startet dann der erste Rheintaler Jan Knödler es folgten Roman Rura, Marco Armbruster, Kai Hupf, Dirk Georgiadis und Philipp Knoth. Um kurz vor 14 Uhr wurde dann das Spiel wegen aufziehendem Gewitter für ca 30 min unterbrochen und wurde gegen 14:30 Uhr wieder aufgenommen. Um 15:30 Uhr waren dann alle wieder zum gemütlichen Grillen auf dem schönen Clubgelände. Die Ergebnisse der Rheintaler, Jan Knödler 70, Marco Armbruster 67 (Tagesbestleistung) Roman Rura und Philipp Knoth je 75, Kai Hupf 81 und Dirk Georgiadis, der sein erstes Ligaspiel absolvierte,92 Schläge. Der GC Rheintal erreichte somit einen hervorragenden 2. Platz hinter den Gastgebern die 6 Schläge besser waren. In der Tabelle ist der Club nun auf Platz 3 vorgerückt, der Abstand zum führenden beträgt nur noch 18 Schläge und die Jungs sind bereits heiß auf den kommenden Spieltag bei unseren Freunden aus Scheibenhardt.

 

13.05.2017
Ligaspiele der AK 50 Herren

2. Liga in Bad Rappenau

Die erste AK 50  hat bei guten Spielbedingungen auch an diesem Spieltag den ersten Platz erreicht. Insgesamt alle fünf gewertete Rheintal-Spieler unter den Besten acht dokumentieren eine überragende Mannschaftsleistung. In der Tabelle hat man bereits 46 Schläge Vorsprung vor Platz 2.

3. Liga in Tiefenbach

Die zweite Mannschaft belegt an diesem Spieltag einen guten 4. Platz. Ein sehr gepflegter Platz wurde bestmöglich bespielt. Leider ist man in der Gesamtwertung nach zwei Spieltagen auf den fünften  Platz abgerutscht. Jedoch fehlen nur acht Schläge auf den Nichtabstiegsplatz. Es warten noch spannende drei Spiele auf das Team.

 

13.05.2017
Damen AK 50 - 1. Liga - 2. Spieltag im Golf Club Ulm

Die angekündigten Gewitter blieben aus, der Golfplatz Ulm präsentierte sich in einem Top Zustand, trotzdem blieben die Spielerinnen der AK 50 Mannschaft am 2. Spieltag der BWGV Damenliga weit unter ihren spielerischen Möglichkeiten.

Heide Stephan konnte zwar die Netto Gesamtwertung für sich entscheiden, aber leider reichte es für die Mannschaft nur zum 5. Platz. Nach dem zweiten Spieltag konnte zwar der vierte Platz in der Tabelle gehalten werden, aber am nächsten Spieltag geht es zum Schlußlicht  GC Stuttgart Neckartal.

Mit dem Heimvorteil wird die Mannschaft aus Stuttgart  alles versuchen, die „rote Laterne“ abzugeben und  die Mannschaft  des GC Rheintal kann nur mit einer Leistungssteigerung  den bisherigen Tabellenplatz verteidigen.

 

 

 AK 50 I + II
Spielbericht aus HD-Lobenfeld und GC Wiesloch vom 29.04.17

Die AK 50 I hatte ihr Ligaspiel auf dem schönen aber anspruchsvollen Golfplatz in Lobenfeld auszutragen. Bei guten Wetterverhältnissen konnten die Spieler des GC Rheintal mit großem

Abstand den ersten Platz erringen. Man konnte vor dem zweiten Platz, der Heimmannschaft aus Lobenfeld 20 Schläge gut machen.

Diesen Abstand gilt es am Wochenende beim nächsten Ligaspiel in Bad Rappenau zu halten

 

Das Saisonziel für die AK 50 II ist der Klassenerhalt in der dritten Baden-Württemberg Liga. Auf der Anlage in Wiesloch schlugen sich unsere Spieler gut. Wir konnten als Aufsteiger 10 Schläge Abstand auf den Abstiegsplatz gewinnen. Der Abstand soll beim nächsten Spiel am Samstag in Tiefenbach vergrößert werden

 

https://www.bwgv.de/wettspiele/mannschaftswettspiele/bwgv-mannschaftsergebnisse.html

29.04.2017
Damen AK 50 Mannschaft im GC Stuttgart Solitude

Am 29.4. fand das erste Ligaspiel der AK50 Damen statt. Auf der schönen Golfanlage des Golfclubs Stuttgart Solitude hatten die Spielerinnen des GC Rheintal ihren ersten Einsatz .
Alle waren gespannt wie sich die Mannschaft nach dem überraschenden Aufstieg in die 1. Liga präsentieren würde. Mit einer geschlossenen Mannschaftleistung belegte  unsere Mannschaft
einen achtbaren 4. Platz.  Die gastgebende Mannschaft des Golfclubs Stuttgart Solitude konnten ihren Heimvorteil  nutzen und gewannen das Turnier.
Beim nächsten Ligaspiel in Ulm werden alle Spielerinnen wieder versuchen , ihre beste Leistung abzurufen , um sich in der neuen Liga zu etablieren.

 

 

29.04.2017
Herren AK 30 II Mannschaft im GC Baden Hills

Am Freitag den 28.04.2017 reiste die AK30 II Mannschaft des GC Rheintal zum ersten Spieltag nach Baden-Baden zum GC Baden Hills. Nach kurzem Einchecken im Hotel ging es direkt auf die Proberunde.
Erste Eindrücke des top gepflegten Platzes, direkt neben dem Baden Airport, versprachen einen tollen Spieltag. Am nächsten Morgen ging es dann um 9:11 Uhr bei herrlichem Golfwetter für Michael Dehn
auf die Runde. Es folgten Kai Hupf, Philipp Knoth, Udo Krannich, Christian Gäng und Marco Armbruster. Gegen 15:30 Uhr waren dann alle Akteure des GC Rheintal wieder im Clubhaus zurück und
konnten sich zumeist über sehr gute Ergebnisse freuen. Bestes Ergebnis für den Club Rheintal brachte an diesem Tag Philipp Knoth mit einer 87 ins Clubhaus. Ihm folgten Michael Dehn und Marco Armbruster
mit je 88, Udo Krannich mit 90, Kai Hupf mit 91 und Christian Gäng mit 99 Schlägen. Die Siegerehrung fand auf der herrlichen Sonnenterrasse des Clubs von Baden Hills statt.
Bei gutem Essen und kühlen Getränken konnte sich die Mannschaft aus Rheintal über einen guten 4. Platz freuen. Die Tabelle sieht nach dem ersten Spieltag wie folgt aus:

  1. mit 68,5 Schlägen Baden Hills,
  2. mit 79,5 Schlägen Birkenhof,
  3. mit 83,5 Schlägen Scheibenhardt,
  4. mit 91,5 Schlägen Rheintal,
  5. mit 113,5 Schlägen Sinsheim.

Nächster Stop ist Birkenhof am 12.5.2017 mit hoffentlich ebenso guten Ergebnissen wie an diesem Wochenende.

 

 

29.04.2017
Damen AK 30 - Lehrgeld in Liebenstein und Bruttosieg für Birgit Ludwig

Für die Damen AK 30 war das erste Ligaspiel in Schloss Liebenstein eine große Herausforderung.
Ein sehr schwerer Platz mit ungewohnten Schräglagen und Engstellen zeigte Einigen die Grenzen auf.
So konnte nur der vierte Platz erspielt werden. Den anderen Mannschaften erging es zum großen Teil  ähnlich,
daher ist der Abstand nicht allzu groß.
Erfreulich war der Bruttosieg unserer Nummer 1 Birgit Ludwig!